Immobilien­kompetenz mitten in Rostock

Der Immobilienmarkt in der Region bietet eine enorme Bandbreite unterschiedlicher Lagen und Größen begehrter Immobilien zum Kauf, Verkauf oder Miete und dazu eine wachsende Vielfalt an Grundstücken. Wir informieren Sie über die aktuelle Marktlage.

Rundum-Service

 

 

Sie suchen eine Immobilie für Ihren privaten oder geschäftlichen Gebrauch? Wir sind Ihr Immobilienmakler vor Ort.

 

Sie möchten jetzt oder später Immobilien verkaufen oder vermieten?
Wir beraten Sie gern.

News

Neue Bäderregelung in Mecklenburg-Vorpommern soll ab Frühjahr 2019 gelten

Am  09.01.2019 gab Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) die Eckpunkte zur neuen Bäderregelung bekannt.

Die Saison soll künftig erst am 15. April beginnen und am 30. Oktober enden; mit einer Ausnahme:  In Jahren, in denen Ostern in den März fällt, gilt als Stichtag ebenfalls der 15. März. Der Verkauf ist weiterhin in der Zeit von 12 bis 18 Uhr zulässig. Bisher galt der Zeitraum vom 15. März bis zum 1. November.

Künftig wird es in der Regel somit 26 statt 32 verkaufsoffene Sonntage in Mecklenburg-Vorpommern geben.

Die neue Bäderregelung soll nur noch für 72 Orte gelten; 79 waren es bisher.  12 Orte fallen heraus, dafür kommen 5 neue hinzu. Für die Einordnung der Orte wurde eine Systematik zu Grunde gelegt, nach der die Zahl der Touristen monatlich mindestens so hoch sein müsse wie die Einwohnerzahl einer Stadt.

Die Bäderverkaufsordnung soll unter anderem nicht mehr in Dömitz, Bergen auf Rügen, Usedom-Stadt, Wolgast, Barth, Kröslin, Penkow, Ribnitz-Damgarten, Bad Doberan-Stadt sowie Klütz gelten.  Dazu kommen sollen Bollewick, Rövershagen, Klink, Koserow und Zirkow.

Die Laufzeit soll zunächst fünf Jahre betragen.

schliessen

Veränderungen in der Fussgängerzone - Erlebnisshopping in Rostock

Das Immobilienjahr 2018 zusammengefasst hat einige Veränderungen in der Rostocker Einkaufsmeile mit sich gebracht.

Der Rostocker Hof, als zentraler Anlaufpunkt mit einem besonderen Einkaufs- und Dienstleistungsmix, hat sich durch einige Umbauten und Flächenveränderungen neu aufgestellt.

Auch die Ladenflächen in der Kröpi haben einige neue, attraktive Mieter dazu gewonnen. Mit den Unternehmen Starbucks in Rostock und Hallhuber Rostock konnten zwei wichtige Handelsmieter etabliert werden. Zusätzlich wurden auch kleinere Mietflächen durch private Einzelhändler und innovative Konzepte angemietet - vom Teegeschäft in Rostock bis zu einer Ladenvergrößerung von Shila Rostock in der Lange Straße.

Auch in den Seitenstraßen der Rostocker Fußgängerzone hat es Veränderungen gegeben. Die Gewerbefläche Blauer Esel Rostock in der Eselföterstraße wird als Gastronomie weitergeführt.

Am Neuen Markt wird es ebenfalls ein neues Textilkonzept in der ehemaligen Betty Barcley Filiale geben.

schliessen

Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

LUTTER Rostock wünscht allen Kunden und Geschäftspartnern ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg!

Gleichzeitig möchten wir uns herzlich für die gute und angenehme Zusammenarbeit und für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Wir freuen uns auf ein spannendes Immobilienjahr 2019!

schliessen

Mehr anzeigen